Skip to main content

Lichtwecker Test – Die Testsieger 2018 

12345
Lumie Bodyclock ACTIVE 250 Lichtwecker mit Radio und erweiterten Audiofunktionen Medisana WL 450 Lichtwecker mit künstlichem Sonnenaufgang (Farbwechsel mit 7 Farben, Naturklängen, Radio, MP3) Philips HF3520/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, digitales FM Radio, Tageslichtwecker) weiß Philips HF3531/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, Touchdisplay, 7 Wecktöne, digitales FM Radio, Tageslichtwecker) Philips HF3505/01 Wake-up Light LED, Aufwachen mit Licht, 2 natürlichen Wecktöne, weiß
Modell Lumie Bodyclock ACTIVE 250 Lichtwecker mit Radio und erweiterten AudiofunktionenMedisana WL 450 Lichtwecker mit künstlichem Sonnenaufgang (Farbwechsel mit 7 Farben, Naturklängen, Radio, MP3)Philips HF3520/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, digitales FM Radio, Tageslichtwecker) weißPhilips HF3531/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, Touchdisplay, 7 Wecktöne, digitales FM Radio, Tageslichtwecker)Philips HF3505/01 Wake-up Light LED, Aufwachen mit Licht, 2 natürlichen Wecktöne, weiß
Preis

149,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Dauer Sonnenaufgangs-Simulation15-90 Minuten30 Minuten20-40 Minuten20-40 Minuten30 Minuten
Dämmerungsfunktion
Anzahl Wecktöne48572
Stromverbrauch42 Watt12 Watt16.5 Watt16.5 Watt7.5 Watt
Preis

149,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht Verfügbar

 

 

Sind Sie es leid morgens vom schrillen und lauten Weckton eines herkömmlichen Weckers unsanft aus dem Schlaf gerissen zu werden? Mithilfe unseres Lichtwecker Tests möchten wir Ihnen eine Alternative vorstellen, die Ihren Schlaf durch eine natürliche Aufwachphase sanft beendet und somit einen bessern Start in den Tag ermöglicht.

 

Wie funktioniert ein Lichtwecker?

71xblh04hal-_sl1500_Bei einem Lichtwecker stellen Sie wie bei gewöhnlichen Weckern die gewünschte Weckzeit ein. Die Weckphase beginnt in der Regel eine halbe Stunde vor der eingestellten Weckzeit. Der Lichtwecker wird innerhalb dieser Zeitspanne nun kontinuierlich heller und simuliert somit einen Sonnenaufgang. Viele Modelle nehmen sich dabei sogar das sich verändernde Farbspektrum der Sonne zum Vorbild und wechseln dabei ihre Farbe von einem dunklen rot über gelb bis hin zu einem hellen weiß. Auch die Möglichkeit, den Sonnenaufgang von angenehmen Naturgeräuschen wie beispielsweise Wasserrauschen oder Vogelgesang begleiten zu lassen besteht zumeist.  Das immer heller werdende Licht wird unterbewusst wahrgenommen und veranlasst das Gehirn dazu die Produktion des Schlafhormons Melatonin einzustellen. Somit kann ein Lichtwecker dafür sorgen, dass alle Aufwachphasen durchlaufen werden und man ganz natürlich aufwacht.

Doch genauso wie ein Lichtwecker Sie am Morgen sanft aufwachen lässt kann er Ihnen abends helfen entspannt einzuschlafen. Die meisten Modelle verfügen über eine Sonnenuntergangs- bzw. Dämmerungsfunktion. Während dieser festgelegten Zeitspanne dimmt der Lichtwecker das Licht immer weiter, bis es schließlich ganz erlischt. Dieser simulierte Sonnenuntergang eignet sich besonders für Menschen mit Problemen beim einschlafen. Sogar Personen mit Schlafproblemen berichten von einem positiven Effekt auf ihr Einschlafverhalten.

Natürlich besitzen Lichtwecker auch ein Display mit Uhrzeit und Bedienfeld. Sollte die Helligkeit jedoch einmal nicht ausreichen um Sie aus dem Land der Träume zu locken besitzen alle Lichtwecker zusätzlich noch einen oder mehrere Wecktöne die am Ende der Sonnenaufgangs-Simulation zu hören sind und sicherstellen, dass Sie auch wirklich aufwachen.

 

Für wen eignet sich ein Lichtwecker?

Niemand möchte morgens von einem schrillen Weckton oder lauter Musik unvermittelt aus dem Tiefschlaf gerissen werden. Egal ob man nach dem Aufstehen zur Arbeit fährt, in die Schule/Uni muss oder zu Hause bleibt – jeder startet gerne entspannt und voller Energie in den Tag.

Besonders eignet sich ein Lichtwecker für Personen die: 0fde745c-85c3-4790-ba1f-e5e77705293a-jpg-_cb280793380_

  • Früh aufstehen
  • In Schichten arbeiten
  • Wenig Schlafen 
  • Schlafprobleme haben
  • Probleme beim Aufstehen haben
  • keinen festen Schlafrhythmus haben

Generell eignen sich Lichtwecker für alle Menschen mit Schlafproblemen, da sich dieser positiv auf das Schlafverhalten auswirken kann. 

 

 

 

Worauf man beim Kauf achten sollte

Zuerst stellt sich die Frage ob man den Lichtwecker im Fachhandel vor Ort oder im Internet kaufen sollte.

Der Vorteil beim Kauf vor Ort ist, dass man das Gerät direkt vor sich hat und es gegebenenfalls ausprobieren kann. Auch hat man meist einen direkten Ansprechpartner, von dem man sich beraten lassen kann. Das hat jedoch seinen Preis, da man vor Ort meist einen höheren Kaufpreis zahlen muss. Auch die Auswahl die man beim Fachhändler geboten bekommt ist meist überschaubar, dadurch wird das Vergleichen schwierig.

Entscheidet man sich dafür ein Gerät online zu erwerben steht einem eine riesige Auswahl zur Verfügung und der Preisvergleich wird zum Kinderspiel. Zudem kann man die Erfahrungen anderer Käufer in seine eigene Kaufentscheidung mit einbeziehen. Öffnungszeiten spielen für sie auch keine Rolle denn online können Sie 24 Stunden am Tag shoppen.d2f94a6f-e16a-4973-84cf-9d45400f1a7a-jpg-_cb280793519_

Der Preis stellt für viele Menschen das zentrale Kriterium ihrer Kaufentscheidung dar, doch nicht immer ist das teuerste Gerät auch das Beste und entspricht den eignen Anforderungen. Beim Kauf eines Lichtweckers sollte man auf seine persönlichen Bedürfnisse achten. Ist man beispielsweise besonders licht- oder geräuschempfindlich sollte man auf Einstellmöglichkeiten von Helligkeit und Wecktönen des Lichtweckers achten.

Eine immer größere Rolle bei Kaufentscheidung nimmt der Stromverbrauch elektrischer Geräte ein. Hier unterscheiden sich Lichtwecker teilweise erheblich. Modelle mit LED-Leuchten verbrauchen in der Regel aber vergleichsweise wenig Strom. Ein sehr nützliche Eigenschaft eines Lichtweckers stellt die Notstromversorgung dar. Diese stellt sicher, dass sie auch bei einem Stromausfall rechtzeitig geweckt werden und alle Einstellungen erhalten bleiben. Jedoch verfügt nicht jedes Modell über eine derartige Sicherheitsvorkehrung.

Die Anzahl der zur Auswahl stehenden Wecktöne unterscheidet sich bei Lichtweckern je nach Modell. Sollten Sie also großen Wert auf Abwechslung legen, wenn es um Ihren Weckton geht, informieren Sie sich vor dem Kauf Ihres Wunschmodells ob dieses über die gewünschte Auswahl verfügt.

Gleiches gilt für die maximale Anzahl der Weckzeiten. Nicht jeder Lichtwecker verfügt über mehr als eine einzustellende Weckzeit, sodass bei variierenden Uhrzeiten der Lichtwecker jeweils neu gestellt werden muss.